• Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit reden wir hier vom Teamkapitän, vom Mitarbeiter und vom Teilnehmer. Selbstverständlich sind auch Teamkapitäninnen, Mitarbeiterinnen und Teilnehmerinnen angesprochen.
  1. Der Team-Kapitän registriert sich mit seinem Team
  2. Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, erhält der Team-Kapitän von unserer Partnerfirma Abavent einen Anmeldelink, in dem der Team-Name hinterlegt ist.
  3. Diesen Anmeldelink verschickt der Team-Kapitän an die Mitarbeiter seiner Firma und diese melden sich über diesen Link selbständig an.
  4. Die Anmeldung ist auch während des Laufzeitraums zwischen dem 23. April und dem 15. Mai jederzeit möglich.
  5. Jeder Teilnehmer, der sich angemeldet hat, erhält mit der Anmeldebestätigung einen Upload-Link, über welchen er seine gelaufenen Kilometer erfassen und ein Foto der Laufaufzeichnung hochladen kann.
  6. Gelaufen wird von zu Hause aus auf individuellen Strecken.
  7. WICHTIG: Pro Tag ist nur ein Upload möglich. Wer mehrere Läufe an einem Tag absolviert, addiert die Strecken und lädt die Summe der gelaufenen Kilometer hoch.  Als Foto lädt man ein Foto der Aufzeichnung des längsten Laufes an diesem Tag hoch.
  8. Die Strecke erfasst jeder Teilnehmer über eine Uhr oder mit dem Handy. Hier geht es um Ehre und Vertrauen. Eine Zeiterfassung erfolgt in diesem Jahr nicht.
  9. Wir werten tagesaktuell aus, welche Firma bzw. welcher Läufer wie viele Kilometer gelaufen ist und ermitteln das stärkste Firmenteam mit den meisten Teilnehmern.
  10. Nach der Veranstaltung werden wir das Team mit den meisten Kilometern in einer virtuellen Siegerehrung auszeichnen. Alle Teilnehmer können sich ihre Urkunde aus der Ergebnisliste downloaden.